Virologen berichteten an der JLU von Ebola in Westafrika

PDF-Artikel herunterladen (0,3 MB)

Als der Vortrag “Ebola in Westafrika – Augenzeugenberichte Marburger Virologen und Einblicke in aktuelle Entwicklungen” anstand, drohte der Hörsaal aus allen Nähten zu platzen.

Gießen – (olz).
Wirklich verwundern konnte das natürlich nicht: Als der Vortrag “Ebola in Westafrika – Augenzeugenberichte Marburger Virologen und Einblicke in aktuelle Entwicklungen” anstand, drohte der Hörsaal im Biomedizinischen Forschungszentrum der Justus-Liebig-Universität (JLU) aus allen Nähten zu platzen. Es gab nur noch wenige Stehplätze als Dr. Gordian Schudt und Dr. Thomas Strecker von der Marburger Philipps-Universität von ihren Erfahrungen berichteten.

Quelle: Gießener Anzeiger